Der Gemüsekorb im Oktober

Gemüse im Oktober

Gemüse im Oktober

Gemüse- und Obstvielfalt im Oktober

Der Oktober wartet noch einmal mit solch einer Fülle auf, dass man die einzelnen Gemüse- und Obstsorten gar nicht alle kaufen und aufzählen kann.

Alle Kohlsorten, bis auf Rosenkohl und Grünkohl, sind nun da und ich kann nur empfehlen alle zu probieren und die Eigengeschmäcker der einzelnen Sorten zu testen. Kohlsorten enthalten gesunde Schwefelverbindungen, die nicht besonders gut riechen, aber dafür den Körper bei der Entgiftung unterstützen können. Auch für Menschen mit Schilddrüsenerkrankungen sind gekochte Kohlsorten gesund und wichtig, die sogenannten Goitrogene reduzieren sich durch Kochen. Man sollte lediglich aufpassen und nicht zuviel rohen Kohl in Smoothies verarbeiten.

Kohl ist zudem lange lagerfähig und liefert einen wichtigen Beitrag zur Vitamin C Versorgung im Herbst und Winter. In modernen Kohlrezepten wird der Kohl auch nicht mehr totgekocht und bleibt so bissfest und geschmackvoll.

Es gibt also keinen Grund einen Bogen um Kohl zu machen, wenn man sich vielfältig und gesund ernähren möchte.

Kohl und Wurzelgemüse im Oktober

Kohl und Wurzelgemüse im Oktober

Äpfel, Birnen und Trauben sind jetzt in allen ihren Sorten da. Wenn Sie die Möglichkeit haben auf dem Bauernmarkt oder einem Hofladen alte Apfelsorten oder auch Birnensorten zu bekommen, zögern Sie nicht! Auch wenn sie oft nicht so perfekt aussehen, bieten sie einen unglaublichen Geschmack.

Wenn man nicht mehr so zuckerfixiert ist, schmecken einem auch eher säuerliche Sorten wie Boskop oder Holsteiner Cox, der einer meiner Lieblingsäpfel ist. Leider ist die diesjährige Apfelernte aufgrund des späten Frosteinbruches im Frühjahr sehr schlecht ausgefallen und Äpfel sind dieses Jahr sehr teuer.

Die ersten Satsumas aus südlicheren Ländern sind auch schon reif und ich konnte ihnen nicht widerstehen, auch wenn ich ansonsten auf Regionalität achte.

Obst und Gemüse im Oktober

Obst und Gemüse im Oktober

Saisonales Gemüse im Oktober

  • Möhren
  • Steckrüben
  • Mairübchen
  • Rote Beete
  • Knollensellerie
  • Hokkaidokürbis
  • Butternutkürbis
  • andere Kürbissorten
  • Fenchel
  • Zucchini
  • Rotkohl
  • Wirsing
  • Weißkohl
  • Rotkohl
  • Chinakohl
  • Blumenkohl
  • Broccoli
  • Petersilienwurzel
  • Süßkartoffeln
  • Salat
  • Pastinaken
  • Lauch
  • Mangold
  • Kartoffeln
  • Zwiebeln rot und weiß

Bunte Gemüsevielfalt im Oktober

Bunte Gemüsevielfalt im Oktober

Kräuter und Gewürzpflanzen im Oktober

  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Knoblauch
  • Liebstöckel

Obst im Oktober

  • Weintrauben rot und weiß
  • Äpfel
  • Birnen
  • erste Südfrüchte, wie Satsumas
Getrockneter Knoblauch

Getrockneter Knoblauch

Das Obst und Gemüse gibt es im Oktober

Das Obst und Gemüse gibt es im Oktober

Bildquellen: Anke Komorowski, Copyright 2017

Nutzen Sie die Vielfalt, erweitern Sie Ihren Geschmacksinn, essen Sie bunt in allen Lebenslagen! Guten Appetit!