Lammbraten mit Röstgemüse
Vorbereitungszeit
15 Min.
Zubereitungszeit
1 Std. 10 Min.
Arbeitszeit
1 Std. 25 Min.
 

Ein einfaches Rezept für alle kleinen Braten

Gericht: Hauptgericht
Portionen: 4
Autor: Anke Komorowski - Ernährungsbausteine
Zutaten
  • 2 kg Lammbraten mit Knochen
  • 1 gelbe Paprika, beim AIP 1 Süßkartoffel
  • 1 rote Paprika, beim AIP 1 Rote Beete oder Zucchini
  • 4 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Fenchelknollen samt Grün
  • 5 mittelgroße Möhren
  • Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer, beim AIP weglassen und evtl. Rosmarin dazu nehmen
Anleitungen
  1. Lammbraten einölen, etwas salzen und in eine große Auflaufform oder Bräter geben.

    Bei 200 Grad Celcius in der Grill-Heißluft-Kombination 20 minuten vorgaren

    Lammbraten mit Knochen vom Weidelamm
  2. In der Zwischenzeit Gemüse würfeln, mit etwas Salz in eine große Schüssel mit Deckel geben. Großzügig Olivenöl dazugeben, Deckel schließen und Schüssel schütteln, damit sich das Olivenöl gut auf dem Gemüse verteilt.

  3. Das eingeölte Gemüse um den Braten herum verteilen und ca. 45 Minuten rösten. Zwischendurch ab und zu etwas umrühren.

    Knuspriger lammbraten mit Gemüse Low Carb, Paleo, Clean Eating
  4. Mit dem Fleischthermometer die Garzeit bestimmen. Braten und Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken.  Braten in Scheiben schneiden und mit dem Geüse anrichten.

    Guten Appetit!

    Röstgemüse mit Lammbratenscheiben
  5. Meine Hinweise zu den Intoleranzen in diesem Rezept sind ohne Gewähr, denn jeder hat eine unterschiedliche Verträglichkeitsschwelle.

    Nehmen Sie bitte meine Hinweise als Anregungen und Ihren eigenen Körper als Richtschnur.