Kokospralinen AIP
Kokospralinen
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
 

Leckere Kokospralinen, auch geeignet beim Autoimmunprotokoll Paleo, der Paleoernährung und beim CleanEating.

Gericht: Snack
Portionen: 20 Stück
Zutaten
  • 200 Gramm Kokosmus
  • 4 getrocknete Datteln
  • 50 Gramm getrocknete Sauerkirschen oder andere Trockenfrüchte
  • 2 Teelöffel Carobpulver
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 50 Gramm Kokosraspel zur Verzierung
Anleitungen
  1. Kokosmus im warmen Wasserbad zum Schmelzen bringen.

    Kokosmus
  2. Datteln entsteinen und mit den Sauerkirschen in sehr kleine Würfelchen schneiden. Mit dem Carobpulver und dem Zimt vermischen.

    Datteln und Sauerkirschen
  3. Gewürzte Trockenfrüchte mit dem warmen Kokosmus vermischen.

    Trockenfrüchte und Kokosmus
  4. Vorsichtig ca. 20 Kugeln rollen und in Kokosraspeln wälzen. Danach mindestens eine Stunde, besser länger, kühl stellen und auch im Kühlschrank aufbewahren.


    Kokospraline mit Trockenfrüchten
  5. Meine Hinweise zu Intoleranzen in diesem Rezept sind ohne Gewähr, denn jeder hat eine unterschiedliche Verträglichkeitsschwelle.

    Nehmen Sie bitte meine Hinweise als Anregungen und Ihren eigenen Körper als Richtschnur.

    Guten Appetit!

    Kokospralinen AIP selbstgemacht